Das Projekt

Vor einem Jahr haben wir noch nicht einmal über einen Wohnungskauf ernsthaft nachgedacht. Zu hohe Preise, schwierig etwas passendes zu finden und immer die Unsicherheit eines Ortswechsel. Und jetzt: Bauen wir ein Haus in Nürnberg! Besser gesagt eine Doppelhaushälfte.

Das ist zumindest der Plan. Ein Plan der bereits im Januar 2017 recht spontan mit unserem Baupartner der Firma Noriplana, einem alteingesessenen fränkischen Bauträger, startete.Und heute, fast ein Jahr später endlich mit der Baugenehmigung einen großen Schritt vorangeht. Die Zeit dazwischen war turbulent und von vielen Unwägbarkeiten sowie unerwarteten Ereignissen geprägt und aus dem geplantem Weihnachten 2017 wird jetzt hoffentlich ein geplantes 2018. Auf dem Weg bis hierhin haben wir einiges von anderen tollen Hausbaublogs gelernt. Daher haben wir uns entschieden, auch unsere Erfahrungen offen, ehrlich und transparent zu teilen.

Das Projekt: Ein Idyll an der Rednitz in Nürnberg

Wenn ich diese Zeilen schreibe, habe ich wieder mein Lächeln im Gesicht. Und Bilder im Kopf: Das entspannte Rauschen der fränkischen Rednitz. Bäume und die alte Eiche. Hohes Gras rund ums kaputte Gewächshaus und das 60 Jahre alte Haus. Da steckt Geschichte drin. 
Unser Grundstück zum Bau ist ein Idyll im schönen Nürnberg. Bis vor einigen Jahren hat hier eine ältere Dame … [WEITERLESEN]

 

 

Advertisements